• 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 19_Cross_Pfungstadt_U18_Jungs.jpg
  • 19_Kila_Vereinsmeisterschaften_Bild1_.jpg
  • 19_SHM_NicoWeit.jpg
  • 20_HM_Halle_Pia_60Hu.jpg

ACHTUNG Coronavirus - Update 15.06.2020

Liebe Leichtathletinnen und Leichtathleten,

der Trainingsbetrieb im Weiherhausstadion ist für den Vereinssport, unter Berücksichtigung der Verordnung und des Erlasses des Landes Hessen vom 07.05.2020, der Handlungsempfehlungen des DOSB und der Fachverbände, wieder möglich. Seit Ende Mai haben wir wieder mit dem Training begonnen. Mit wenigen Sportlern der Altersklassen U20, U18 und U16 trainieren wir, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln und im Verhältnis 5:1 (5 Sportler – 1 Trainer), wieder.

Ab dem 11.06. sind weitere Lockerungen durch die hessische Landesregierung beschlossen worden. Auch der HLV hat seine Handlungsempfehlungen ergänzt und das Verhältnis von 5:1 auf 9:1 erhöht. Dadurch können wir den Trainingsbetrieb bei der LG VfL/SSG Bensheim wieder mit etwas größeren Gruppen fahren.

Ab dem 15.06.20 werden nun fast alle „älteren“ Athletinnen und Athleten trainieren. Die Altersgruppe U14 wird mit 18 Sportlerinnen und Sportlern am 19.06. den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen.

Wir hoffen, dass die Entwicklung der Corona Pandemie weiterhin so positiv verläuft wie bisher. Dann ist es vielleicht nach den Ferien wieder möglich, mit weiteren Athletinnen und Athleten aller Altersklassen, trainieren zu können.

Weitere Informationen findet Ihr auch auf unserer homepage http://www.vflssgbensheim.de/

Bis dahin bitten wir weiterhin um Geduld und Verständnis.

Bleibt gesund!

 

Über die jeweiligen Trainingszeiten werden die Sportlerinnen und Sportler direkt von ihren zuständigen Trainern per E-Mail oder Whats-App unterichtet.

 

 

Willkommen in der Abteilung Leichtathletik

 

Der Zusammenschluss der Leichtathletik-Abteilungen von VfL und SSG Bensheim 1969 zur Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Bensheim brachte einen Schub mit Erfolgen, die bundesweit aufhorchen ließen.

Einen weiteren Aufschwung für die Bensheimer Leichtathletik brachte Mitte der siebziger Jahre die Einrichtung des Schulsportzentrums am AKG, das 2001 nun sogar - unterstützt durch den Hessischen Leichtathletik-Verband - vom Hessischen Kultusministerium den Status eines Leistungszentrums für die Leichtathletik erhalten hat.

Zum 1.1.1987 schloss sich der LG (VfL/SSG) Bensheim die TG Rimbach an: LG Bensheim-Rimbach hieß fortan die Startgemeinschaft bis sie 1994 in Bergsträßer LG geändert wurde, da sich TSV und TV Viernheim der LG Bensheim-Rimbach anschlossen.

Es folgten erfolgreiche Jahre mit herausragenden Staffel - und Mannschaftsergebnissen.

Ende der Saison 2003 beschlossen die Verantwortlichen von VfL und SSG Bensheim aus der Bergsträßer LG auszutreten und ab 1. Januar 2004 den weiteren Weg wieder alleine zu gehen: VfL/SSG Bensheim heißt zukünftig die neue, alte Startgemeinschaft, so wie sie schon von 1969 bis 1987 Bestand hatte.

 

Trainingszeiten (bis Herbstferien 2020):

Montag
18:00 - 20:00   Altersklasse U 16 u. älter – Weiherhausstadion (Hr. Fortser / Hr. Borger / Hr. Rapp)

Dienstag
16:30 - 18:00   1. - 4. Klasse – Weiherhausstadion (Fr. Harjes / Fr. Gang)

Mittwoch
17:30 - 19:30   E-Kader Jahrgang 2006-2008 – Weiherhausstadion (Hr. Borger)
17:30 - 20:00   Jahrgang 2005 u. älter – Weiherhausstadion (Hr. Forster)

Freitag
16:00 - 17:30   TFG U 12 + U 14 – Weiherhausstadion (Fr. Harjes / Hr. Krüger)
17:30 - 19:45   Jahrgang 2005 u. älter – Weiherhausstadion (Hr. Forster / Hr. Borger)

Samstag
14:00   Altersklasse U 16 u. älter, Ausdauertraining – Termine n. Absprache)

 

 

Weitere ausführliche Informationen, Berichte, Wettkampfergebnisse, Bilder usw. findet Ihr auf unserer gemeinsamen Homepage

 

http://www.vflssgbensheim.de/

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.