• content-1.jpg

DJK SSG Bensheim II – TV 1893 Seeheim 6:9

Kaltstart für die SSG2

Zu Beginn der Rückrunde erwischte die SSG-2. einen Kaltstart: kurzfristig mußte der Spielort umdisponiert werden, zudem fiel Antes wegen einer Verletzung aus. Die SSG-Zweite erwartete den TV Seeheim, gegen den es in der Hinrunde bereits ein knappes Ergebnis gab. So sollte es auf auch in diesem Spiel kommen, allerdings diesmal mit den unglücklichen Ende für die Bensheimer.  Wie im Hinspiel lag Seeheim nach den Eingangsdoppeln mit 2:1 in Front. Danach entwickelte sich ein kurioser Spielverlauf, in dem sich bis zum 6:7 alle Paarkreuze jeweils die Punkte teilten. Dann konnte Seeheim die Serie durchbrechen und die beiden letzten Spiele im hinteren Paarkreuz und damit das Match für sich entscheiden.  

SSG-Punkte: Frei/Paskuda, Frei (2), Paskuda, Wenderoth, Christophel

20.01.2019  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.