• content-1.jpg

SV 1896 Mörlenbach - DJK SSG Bensheim I 6:9

Einen starken Sieg erspielte sich die erste Garnitur der SSG. Dieser Sieg ist um so mehr Wert, da die SSG´ler auf die ersten drei Stammspieler Hofmann, Renner und Weimar verzichten mussten.

Alle drei Doppel gingen an die Gastgeber im Odenwald. Gawlowski/Albert siegten gegen Rönnebeck/Schmidt, Helbling/Herrigt gegen Schambach/Czaplinski und Ziener/Hemptinne gegen Sturm/Moradkhani.

In Einzeldurchgang unterlag Rönnebeck gegen Gawlowski klar, während Schambach gegen Albert den ersten Punkt erspielte. Es folgten die knappe Niederlage über die vollen Sätze von Schmidt gegen Ziener und Czaplinski gegen Helmling zum 1:6 Rückstand. Nun drehte sich das Blatt für die SSG´ler die nun ein regelrechtes Feuerwerk abbrannten. Die Ersatzspieler Moradkhani und Sturm aus der dritten Mannschaft, siegten klar gegen Hemptinne und Herrigt und mit drei Sätzen.

Im zweiten Einzeldurchgang gaben die SSG´ler in sechs Spielen keinen einzigen Satz mehr ab. Rönnebeck siegte klar gegen Albert, Schambach gegen Gawlowski, Schmidt gegen Helbling, Czaplinski gegen Ziener, Moradkhani gegen Herrigt und Sturm gegen Hemptinne zum 9:6 Endstand für die SSG.

SSG-Punkte: Schambach(2), Rönnebeck(1), Schmidt(1), Czaplinski(1), Moradkhani(2), Sturm(2)

12.03.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 18. Spieltag 2016/17

Fr. 10.03. DJK SSG Bensheim IV - VfL Bensheim III 9:1

Fr. 10.03. SV 1896 Mörlenbach - DJKS SSG Bensheim I 6:9

Sa. 11.03. DJK SSG Bensheim - SV St. Stephan 1953 Griesheim II 8:8

Sa. 11.03. SV Fürth II - DJK SSG Bensheim III  5:9

12.03.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 19. Spieltag 2016/17

Fr. 17.03. TSK SW Rimbach II - DJK SSG Bensheim I 5:9

Fr. 17.03. DJK SSG Bensheim III - TV 1891 Bürstadt III 6:9

Fr. 17.03. TTC Gadernheim II - DJK SSG Bensheim IV 3:9

Sa. 18.03. GSV Gundernhausen - DJK SSG Bensheim II 9:0 NA

TSV Nieder-Ramstadt III - DJK SSG Bensheim II 9:5

Eine schmerzhafte Niederlage musste die Reserve der SSG Bensheim bei dem TSV Nieder-Ramstadt einstecken. Bei einem Sieg hätten sich die Bensheimer von einem Abstiegsplatz befreien können, die Niederlage dagegen bringt die TT Cracks immer weiter in den Abstiegsstrudel hinein. Die SSG trat ohne den verhinderten Schnell und mit den noch angeschlagenen Hunger und Antes an. Die die Nieder-Ramstädter konnten zu allem Überfluss erstmals ihre Bestbesetzung aufbieten, so dass die Bensheimer mit dem Schlimmsten rechneten. Trotzdem gingen die SSGler mit Kampfgeist in die Partien und nach dem knappen Doppelerfolg von Hennemann/Wenderoth gelangen Hunger, Wenderoth und Kriz deutliche Einzelsiege zum 4:4 Zwischenstand. Als sich jedoch Antes im Spitzenspiel wieder den Oberschenkel zerrte, war bei den Bensheimers die Luft heraus und nur noch Christophel war es vergönnt, einen weiteren Punkt zu erspielen.

SSG-Punkte: Hennemann/Wenderoth (1), Hunger (1), Christophel (1), Wenderoth (1), Kriz (1)

06.03.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 17. Spieltag 2016/17

Fr. 03.03. FSV 1954 Erlenbach - DJK SSG Bensheim IV 5:9

Fr. 03.03. DJK SSG Bensheim III - SG 03 Mitlachten II 8:8

Fr. 03.03. TTC 1955 Hornbach - DJK SSG Bensheim I 9:0 NA

Fr. 03.03. TSV Nieder-Romstadt III - DJK SSG Bensheim II 9:5

19.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I - SV Kirschhausen 1921 II 9:3

Einen Sieg erspielte sich die erste Mannschaft gegen den Tabellenvorletzten SV Kirschhausen. 

In den Doppeln siegten Weimar/Schmidt gegen Tschan/Vrba und Schambach/Czaplinski gegen Klotz/Köhler A. klar in drei Sätzen, während Renner/Ritz gegen Rothermel/Guthier unterlagen.

Im Einzeldurchgang siegten Renner gegen Tschad klar, während Weimar gegen Guthier über die volle Distanz musste und knapp gewann. Schambach siegte klar gegen Rothermel, während Schmidt gegen Klotz Czaplinski siegte gegen Köhler,A., während Ersatzmann Ritz gegen Veba unterlag. Mit Ihren jeweils zweiten Einzelsiegen von Renner gegen Guthier, Weimar gegen Tschan und Schambach gegen Klotz stand der Endstand von 9:3 fest.

SSG-Punkte: Weimar/Schmidt(1), Schambach/Czaplinski(1), Renner(2), Weimar(2), Schambach(2), Czaplinski(1)

19.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim II - SV Darmstadt 98 3 8:8

Nach der klaren Vorrundenniederlage gegen die Lilien aus Darmstadt steigerte sich das Team um Mannschaftsführer Helmut Antes und erspielte einen unerwarteten aber nicht unverdienten Punktgewinn. Die Vorzeichen für die Bensheimer waren gut: einerseits wurde aus taktischen Gründen der immer noch verletzte Spitzenspieler Thomas Hunger eingesetzt andererseits traten die Lilien mit dem verletzten Hinkel an, der seine Spiele kampflos abgeben musste. Als Hunger und Christophel mit kluger Taktik und konzentriertem Spiel das gegnerische Spitzendoppel bezwangen und Hunger unerwartet im vorderen Paarkreuz punkten konnte, hoffte man bei der SSG auf einen Sieg. Der Höhenflug wurde jedoch durch eine Zerrung von Antes jäh gestoppt, so dass die Bensheimer ihrerseits nun auch zwei Spiele kampflos abgeben mussten, wodurch es letztendlich zu einer verdienten Punkteteilung kam.

SSG-Punkte:  Christophel/Hunger (1), Antes/Schnell (1), Hunger (1), Schnell (1), Christophel (1), Hennemann (1), Wenderoth (2).

19.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 16. Spieltag - Saison 2016/17

Mo. 13.02. TSV 1893 Reichenbach III - DJK SSG Bensheim IV 5:9

Fr. 17.02. DJK SSG Bensheim III - SG Nordheim-Wittenheim 8:8

Sa. 18.02. DJK SSG Bensheim II - SV Darmstadt 98 III 8:8

Sa. 18.02. DJK SSG Bensheim I - SV Kirschhausen 1921 II 9:3

19.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I - TTV TOPSPIN Lorsch 1:9

Klare Niederlage der ersten Mannschaft gegen den Tabellenführer aus dem Ried. Lediglich das Doppel Schambach/Ludwig konnten gegen Brühl/Bremmes knapp im fünften Satz gewinnen. Renner/Rönnebeck unterlagen im fünften Satz gegen Bretzer/Heinz, während Weimar/Schmidt klar gegen Clara/Peter unterlagen.

Im Einzeldurchgang unterlagen klar Renner gegen Peter, Weimar gegen Clara, Schambach gegen Bretzer und Schmidt gegen Brehmes zum Teil klar. 

Rönnebeck unterlag gegen Heinz im fünften, wie Ludwig gegen Brühl.

In einem engen Spiel unterlag Renner gegen Clara und besiegelten damit die 1:9 Niederlage.

SSG-Punkte: Schambach/Ludwig(1)

13.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1.TTC Darmstadt – SSG Bensheim II 9:2

Mit 2:9 verlor die SSG-Zweite ihre Auswärtspartie  gegen die heimstarken Darmstädter. In den Doppeln siegten Schnell/Antes klar mit 3:0, während sich die kurzfristig umformierten Paarungen Christophel /Wenderoth und Hennemann/Kriz geschlagen geben mussten. Die SSG-Spieler gestalteten wieder einmal viele Partien lange offen, mussten sich aber den spielerisch und konditionell stärkeren Darmstädtern geschlagen geben. Lediglich Patrick Schnell gelang im Spitzeneinzel ein Sieg gegen seinen Namensvetter Patrick Doll.

SSG-Punkte: Schnell/Antes (1), Schnell (1)

13.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 15. Spieltag - Saison 2016/17

Fr. 10.02. 1.TTC Darmstadt - DJK SSG Bensheim II 9:2

Sa. 11.02. DJK SSG Bensheim I - TTV TOPSPIN Lorsch 1:9

Sa. 11.02. TTC 1957 Lampertheim IV - DJK SSG Bensheim III 9:3

13.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 15. Spieltag - Saison 2016/17

Fr. 10.02. 1.TTC Darmstadt - DJK SSG Bensheim II 9:2

Sa. 11.02. DJK SSG Bensheim I - TTV TOPSPIN Lorsch 1:9

Sa. 11.02. TTC 1957 Lampertheim IV - DJK SSG Bensheim III 9:3

13.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 15. Spieltag - Saison 2016/17

Fr. 10.02. 1.TTC Darmstadt - DJK SSG Bensheim II 9:2

Sa. 11.02. DJK SSG Bensheim I - TTV TOPSPIN Lorsch 1:9

Sa. 11.02. TTC 1957 Lampertheim IV - DJK SSG Bensheim III 9:3

13.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 15. Spieltag - Saison 2016/17

Fr. 10.02. 1.TTC Darmstadt - DJK SSG Bensheim II 9:2

Sa. 11.02. DJK SSG Bensheim I - TTV TOPSPIN Lorsch 1:9

Sa. 11.02. TTC 1957 Lampertheim IV - DJK SSG Bensheim III 9:3

13.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 15. Spieltag - Saison 2016/17

Fr. 10.02. 1.TTC Darmstadt - DJK SSG Bensheim II 9:2

Sa. 11.02. DJK SSG Bensheim I - TTV TOPSPIN Lorsch 1:9

Sa. 11.02. TTC 1957 Lampertheim IV - DJK SSG Bensheim III 9:3

13.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I - TSV 1892 Reichenbach 8:8

Mit einem Unentschieden trennten sich die erste Mannschaft der SSG gegen den Gast aus Reichenbach. In den Doppeln unterlagen Renner/Weimar gegen das Spitzendoppel Bitsch/Mink knapp im fünften mit 9:11, während Schambach/Czaplinski gegen Mandel/Peter im fünften mit 11:9 gewannen. Hofmann/Schmidt siegten klar gegen Küfner/Klinger.
In den Einzeldurchgängen Hofmann klar gegen Bitsch, während Renner gegen Küfner im fünften knapp unterlag. Weimar siegte gegen Mink, während Schambach gegen Mandel im fünften verlor. Einen schwarzen Tage erwischten Schmidt gegen Klinger und Czaplinski gegen Peter. Beide unterlagen in vier Sätzen. Im zweiten Einzeldurchgang holten die SSG´ler vier Spiele in Folge. Hofmann lag gegen Küfner 0:2 zurück, konnte das Spiel drehen und siegte im fünften Satz. Renner siegte gegen Bitsch, Weimar gegen Mandel und Schambach gegen Mink zur 8:5 Führung. Jeweils Ihre zweite Einzelniederlage musste dann Schmidt gegen Peter und Czaplinski gegen Klinger hinnehmen.
Im Schlussdoppel konnte Hofmann/Schmidt nach verlorenem ersten Satz den zweiten Satz gewinnen, bevor sich Hofmann verletzte und das Doppel kampflos zum Endstand von 8:8  aufgeben musste.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Schambach/Czaplinski(1), Hofmann(2), Renner(1), Weimar(2), Schambach(1)

06.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TTC Pfungstadt III – DJK SSG Bensheim II 9:3

Eine weitere Niederlage musste die SSG-Reserve in  sehr umkämpften Spielen  hinnehmen. Der Schlüssel des Pfungstädter Erfolges lag darin , dass diese 4 von 5 Partien jeweils im Entscheidungssatz knapp für sich entscheiden konnten. Für die Bensheimer siegten  das Doppel Schnell/Antes, sowie der immer stärker aufspielende Patrick Schnell und  Stefan Kriz in den Einzeln.

SSG-Punkte: Schnell/Antes (1), Schnell (1), Kriz (1)

06.02.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 14. Spieltag - Saison 2016/17

Di. 31.01. TTG Bonnweiher - DJK SSG Bensheim III 6:9

Fr. 03.02. DJK SSG Bensheim III - TTC Bensheim 

Fr. 03.02. TTC Pfungstadt III - DJK SSG Bensheim II 9:3

Fr. 03.02. TSV Lindenfels 1899 - DJK SSG Bensheim IV 2:9

Sa. 04.02. DJK SSG Bensheim I - TSV 1893 Reichenbach 8:8

30.01.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I – TTC 1957 Lampertheim III 9:5

Einen weiteren Sieg erspielte sich die erste Garnitur der SSG Bensheim gegen die Gäste aus dem Ried. In den Eingangsdoppeln konnten sich nur Hofmann/Schmidt gegen Koth/Schader durchsetzen. Die Doppel Renner/Christophel gegen Unterseher/Gülbenim und Schambach/Czaplinski gegen Uzer/Schmidt gingen an die Gäste. Im Einzeldurchgang setze sich Hofmann gegen Koth in drei Sätzen durch, während Renner gegen den stärksten Spieler der Liga in vier Sätzen unterlag. Über die volle Distanz musste Schambach gegen Uzer und Schmidt gegen Gülbenim, bevor die Siege feststanden. Czaplinski siegte klar in drei Sätzen gegen Schader, während Ersatzmann Christopel ebenfalls im fünften Satz gegen Schmidt in der Verlängerung gewann. Im zweiten Durchgang konnte Hofmann gegen Unterseher seine zwei Satz Führung nicht verwerten und unterlag im fünften Satz, während Renner klar gegen Koth in drei Sätzen siegte. Die SSG´der mussten dann erneut in drei fünf Satz Spiele. Schambach unterlag gegen Gülbenim, Schmidt erspielte sich seinem zweites Tagessieg gegen User, wie Czaplinski gegen Schmidt zum 9:5 Endstand.

SSG Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Hofmann(1), Renner(1), Schambach(1), Schmidt(2), Czaplinski(2), Christophel(1)

30.01.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim II – BSC Einhausen 3:9

Die SSG-Zweite hat gegen den Tabellendritten aus Einhausen den Start total verschlafen, so mussten diese, alle 3 Doppel klar mit 0:3 Sätzen den Gästen überlassen. Danach wachten die SSG-Spieler aber auf, so besiegte Schnell Alt-Routinier Glanzner, sowie Antes den Einhäuser Spitzenspieler Forell (14:12 im 5.Satz), zur Überraschung derer. Nach 2 Niederlagen von Christophel und Wenderoth gegen Goisser und Kreuzer brachte Kriz mit einem klaren Sieg gegen Ersatzspieler Husseini die SSG nochmals auf 3:5 heran. Anschließend mussten sich Hennemann, Schnell, Antes und Christophel dem Einhäuser Siegeswillen aber beugen.

SSG-Punkte: Schnell (1), Antes (1), Kriz (1)

30.01.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 13. Spieltag - Saison 2016/17

Fr. 27.01. DJK SSG Bensheim I - TTC 1957 Lampertheim III 9:5

Fr. 27.01. DJK SSG Bensheim IV - KG Wald-Erlenbach II 9:1

Fr. 27.01. TSV Hambach 1899 - DJK SSG Bensheim III 9:1

Sa. 28.01. DJK SSG Bensheim II - BSC 1957 Einhausen 3:9

22.01.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim II - TSV RW Auerbach I 1:9

Zum Rückrundenstart in der TT-Bezirksklasse empfing die Reserve der SSG Bensheim zum Lokalderby den Nachbarn von der TSV Auerbach. Durch urlaubsbedingte Ausfälle stellte die SSG den noch verletzten Thomas Hunger auf, der mehr seine Spiele kampflos abgeben musste. Die Gäste traten in Bestbesetzung an, so dass die Vorzeichen des Spiels klar waren. Schnell lagen die SSG Spieler mit 0:5 im Rückstand, ehe dem SSG Spieler Antes der Ehrenpunkt für die Bensheimer gegen Wendel gelang. Peter Ludwig hatte es noch in der Hand, für eine weitere Ergebnisverbesserung zu sorgen, musste sich jedoch mit 9:11 im fünften Satz zum 1:9 Endstand Ritter geschlagen geben.

SSG-Punkte: Antes(1)

22.01.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TTC Heppenheim IV - DJK SSG Bensheim I 0:9

Zum Rückenrundenstart musste die erste Mannschaft der SSG gegen den punktgleichen Gastgeber im Derby nach Heppenheim. Ohne den aufgerückten Knapp waren die Gastgeber gegen die SSG´ler der ohne Chance.

Lediglich in den Doppeln wehrten sich die Gastgeber. Renner/Weimar siegten in fünf Sätzen gegen Lüdemann/Schulz. Ebenfalls die volle Distanz benötigten Hofmann/Schmidt gegen Engelhard/Stimmler. Schambach/Czaplinski siegten gegen Serdani/Lerchl klar in vier Sätzen.

In den Einzeldurchgängen siegten zum Teil klar Hofmann gegen Lüdemann, Renner gegen Stimmler, Weimar gegen Schulz, Schmidt gegen Lerchl und Czaplinski gegen Serdani. Lediglich Schambach musste gegen Engelhard über die volle Distanz.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Renner/Weimar(1), Schambach/Czaplinski(1), Hofmann(1), Renner(1), Weimar(1), Schambach(1), Schmidt(1), Czaplinski(1)

22.01.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine 12. Spieltag - Saison 2016/17

Mo. 16.01. TTC Heppenheim IV - DJK SSG Bensheim I 0:9

Fr. 20.01. DJK SSG Bensheim IV - SV Kirschhausen 1921 V 9:2

Sa. 21.01. DJK SSG Bensheim II - TSV RW Auerbach I 1:9

01.01.2017  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilungsversammlung am 16.12.2016

Hallo zusammen,

zuerstmal vorab schon eine Info zur Abteilungsversammlung, welche am 16.12.16 ab 19:00 Uhr in der SSG Geschäftsstelle stattfinden wird. Eine separate Einladung mit TOPs folgt noch.

Viele Grüße
Thomas

16.12.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I - KG Wald-Erlenbach 9:0

Einen weiteren klaren Sieg erspielte sich die erste Mannschaft der SSG gegen den Tabellenletzten, die auch noch ohne Ihren verletzten Spitzenspieler Horwarth an den Start gehen mussten.

In den Doppeln siegten Hofmann/Schmidt gegen Keßler/Bechtel klar in drei Sätzen, Schambach/Czaplinski gegen Tokartlian/Schardt in vier Sätzen und lediglich Renner/Weimar mussten gegen Gutfleisch/Renkewizt über vollen Distanz, bevor der perfekte Start feststand.

Im Einzeldurchgang siegte Hofmann gegen Keller, Renner gegen Gutfleisch und Weimar gegen Bechtel klar in drei Sätzen. Schambach und Schmidt benötigten gegen Renkewitz und Schardt jeweils vier Sätze bevor Czaplinski gegen Tokartlian klar zum Endstand von 9:0 gewann.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Renner/Weimar(1), Schambach/Czaplinski(1), Hofmann(1), Renner(1), Weimar(1), Schambach(1), Schmidt(1), Czaplinski(1)

27.11.2016  |  Abteilung Tischtennis

Ergebnisse 10. Spieltag - Saison 2016/17

Am zehnten Spieltag gab es für die SSG drei Siege und eine Niederlage: 

Mo. 21.11. SG 03 Mitlachten III - DJK SSG Bensheim IV 9:3

Fr. 25.11. DJK SSG Bensheim III - TV 1907 Ober-Ladenbach 9:6

Sa. 26.11. DJK/SC Conc.Pfungstadt - DJK SSG Bensheim II 7:9

Sa. 26.11. DJK SSG Bensheim I - KG Wald-Erlenbach 9:0

27.11.2016  |  Abteilung Tischtennis

TTC 1957 Lampertheim III - DJK SSG Bensheim I 3:9

Den nächsten Sieg erspielte sich die erste Mannschaft der SSG gegen die Gastgeber im Ried, die auch noch ohne Ihren Spitzenspieler Unterseher an den Start gehen mussten. In allen drei Doppeln taten sich die SSG´der schwer und mussten jeweils über die volle Distanz. Einer Niederlage stand zwei Siege gegenüber. Hofmann/Schmidt unterlagen gegen Uzer/Schmitt, während Renner/Rönnebeck gegen Koth/Gülbenim und Schambach/Czaplinksi gegen Stars/Luft siegten.Im Einzeldurchgang siegte Hofmann gegen Gülbenim klar, während Renner überraschend gegen Koth in vier Sätzen unterlag.Schambach musste dann gegen Uzer über die volle Distanz, bevor in der Verlängerung der Sieg feststand. Weimar siegte in vier Sätzen gegen Schmitt, während Schmidt gegen den Jugendspieler Stars in vier Sätzen unterlag. Rönnebeck siegte dann klar gegen Luft zum 6:3 Zwischenstand.Im zweiten Einzeldurchgang siegte Hofmann klar gegen Koch, während Renner nach großem Zittern im fünften Satz knapp mit 11:9 gewann. Weimar siegte gegen Uzer klar zum 9:3 Endstand.

SSG-Punkte: Renner/Rönnebeck(1), Schambach/Czaplinski(1), Hofmann(2), Renner(1), Weimar(2), Schambach(1), Rönnebeck(1)

20.11.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 9. Spieltag - Saison 2016/17

Am neunten Spieltag gab es für die SSG  drei Siege und zwei Niederlagen:

Fr. 18.11. DJK SSG Bensheim IV - TTC Gadernheim II 9:2

Fr. 18.11. DJK SSG Bensheim III - TV 1891 Fürstadt III 7:9

Fr. 18.11. TTC 1957 Lampertheim III - DJK SSG Bensheim I 3:9

Sa. 19.11. DJK SSG Bensheim II - GSV Gundernhausen 6:9

Sa. 19.11. DJK SSG Bensheim I - TSK SW Rimbach II 9:0 NA

13.11.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I - SV 1896 Mörlenbach 9:0

Einen klaren Sieg erspielte sich die erste Mannschaft der SSG. In den Doppeln siegten Hofmann/Schmidt gegen Helbling/Herrigt, Renner/Rönnebeck gegen Gawlowski/Albert und Schambach/Czaplinski gegen Engel/Franz. Im Einzeldurchgang siegte Hofmann gegen Albert nach Abwehr von drei Matchbällen in der Verlängerung des fünften Satz, Renner siegte in vier Sätzen gegen Gawlowski, Weimar gegen Engel. Rönnebeck musste gegen Helmling über die volle Distanz gehen, bevor der knappe Sieg im fünften Satz feststand. Danach siegten Schmidt gegen Franz und Czaplinski gegen Herrigt klar zum 9:0 Endstand.

Bericht 

13.11.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 8. Spieltag - Saison 2016/17

Am achten Spieltag gab es für die SSG bisher drei Siege und ein Unentschieden:

Fr. 11.11. DJK SSG Bensheim III - SV Fürth II 9:2

Fr. 11.11. VfL Bensheim III - DJK SSG Bensheim IV 4:9

Sa. 12.11. SV St. Stephan 1953 Griesheim II - DJK SSG Bensheim II 8:8

Sa. 12.11. DJK SSG Bensheim I - SV 1896 Mörlenbach (Z) 9:0

06.11.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I - SG 1946 Hüttenfeld 9:7

Zwei Einzelsiege: Stefan Weimar

Einen Sieg gegen den Tabellenführer SG 1946 Hüttenfeld, der bis dato ungeschlagen war, gelang der ersten SSG 1.  In den Doppeln siegte Hofmann/Schmidt klar gegen Bock/Weimer, während Renner/Weimar klar gegen Berg V./Berg F. unterlagen. Schambach/Czaplinski mussten gegen Thomas/Hoffmann über die volle Distanz, bevor der Sieg im fünften Satz feststand. Im ersten Einzeldurchgang siegte Hofmann gegen Böck, während Renner gegen Berg V. in vier Sätzen unterlag. Mit zwei weiteren knappen fünf Satz Siegen von Weimar gegen Thomas und Schambach gegen Berg F. baute die SSG Ihre Führung weiter aus. Einen schwarzen Tag erwischte Schmidt und unterlag nach 2:0 Führung noch gegen Hoffmann im fünften Satz. Czaplinski siegte gegen Weimar klar in drei Sätzen zum 6:3 Zwischenstand. Im zweiten Einzeldurchgang unterlag Hofmann gegen Berg V., während Renner mit starkem Spiel gegen Böck in drei Sätzen gewann. Einen weiteren klaren Sieg gelang Weimar gegen Berg F., der keinerlei Chance hatte. Nach der 8:4 Führung für die SSG, war der Schlusspunkt in greifbarer Nähe,  doch die Gäste aus Hüttenfeld kämpften weiter. Es folgten drei fünf Satz Niederlagen für die SSG´ler. Schambach unterlag unglücklich mit einem "Fuchs" gegen Thomas im fünften Satz mit 9:11, die zweite Einzelniederlage des Abends von Schmidt gegen Weimer, der erneut eine 2:0 Führung nicht verwerten konnte und Czaplinski gegen Hoffmann der kein Mittel fand zum 8:7. Somit musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Nach einer schnellen zwei Satzführung von Hofmann/Schmidt gegen Berg V./Berg F., stand in vier Sätzen der Sieg zum Endstand von 9:7 fest.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(2), Schambach/Czaplinski(1), Hofmann(1), Renner(1), Weimar(2), Schambach(1), Czaplinski(1)

06.11.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 7. Spieltag - Saison 2016/17

Am siebten Spieltag gab es für die SSG ein Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage:

Fr. 04.11. DJK SSG Bensheim IV - TSV RW Auerbach V 6:9

Fr. 04.11. TSV RW Auerbach II - DJK SSG Bensheim III 8:8

Sa. 05.11. DJK SSG Bensheim II - SV Eberstadt II 8:8

Sa. 05.11. DJK SSG Bensheim I - SG 1946 Hüttenfeld 9:7

05.11.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SSG Bensheim und Hemsbergschule gründen eine Tischtennis AG

Nachdem in den Hofpausen viele Kinder der Hemsbergschule an den Tischtennisplatten spielten, wurde bei der Schulleitung die Idee geboren, eine Kooperation mit der SSG Bensheim einzugehen, um eine Tischtennis-AG ins Leben zu rufen.

Eine Schul-AG ist eine gute Möglichkeit, Kinder spielend Bewegungserfahrungen zu vermitteln und sie für eine Sportart zu begeistern. Das Angebot der Tischtennis-AG richtet sich an Kinder der zweiten bis vierten Klasse.

Die SSG hat schon Erfahrungen mit Schul-AGs gesammelt, so dass man hier sofort Feuer und Flamme war, ein gemeinsames Projekt zu starten.

Zum Start in das Schuljahr 2016/17 waren alle Vorbereitungen abgeschlossen und die Anmeldezahlen für die TT AG zeigten, dass man genau ins Schwarze getroffen hatte. Mit 43 Anmeldungen wurden alle Erwartungen übertroffen und die Trainings-Kapazitäten bei weitem überschritten. Um möglichst vielen Kindern mittwochs um 13:30 Uhr eine AG-Teilnahme zu ermöglichen, wurden kleine Gruppen gebildet, die im Halbjahresrhythmus an der AG teilnehmen können.

Unter der Leitung eines erfahrenen SSG-Trainers können nun die Hemsbergschülerinnen und Schüler die grundlegenden Tischtennistechniken spielerisch erlernen. Kleine Spiele, entweder zu Beginn oder am Ende der 90 minütigen Trainingseinheit, runden die AG ab.

Die Verantwortlichen für das gemeinsame Projekt "Schule und Verein" sind von Schulseite Herr Buchfink und von Vereinsseite Herr Thomas Hunger.

Viele Kinder der Hemsbergschule nutzen bereits das Angebot in der SSG Bensheim zu trainieren. Weitere Tischtennis interessierte Kinder sind in unserem Training dienstags ab 18:00 Uhr und freitags ab 17:30 Uhr in der Karl-Kübel-Schule herzlich willkommen. Wir freuen uns!

Mehr Informationen finden Sie auf den Webseiten der Hemsbergschule (www.hemsbergschule.de) und der SSG Bensheim (www.ssg-bensheim.de).

Bericht Hunger & Buchfink

24.10.2016  |  

DJK SSG Bensheim I - TTC Heppenheim IV 9:4

Einen deutlichen Sieg erspielte sich die SSG 1 gegen den Nachbarn vom TTC Heppenheim IV.  In den Doppeln sicherten sich Hofmann/Schmidt gegen Schult R./Knapp in vier Sätzen und Renner/Rönnebeck gegen Lademann/Stimmler in drei Sätzen den Sieg. Lediglich Schambach/Fickel unterlagen gegen Engelhard/Serdani in vier Sätzen.  Im Einzeldurchgang sicherte sich Hofmann gegen Lademann klar den Sieg, Renner mit starken Spiel sicherte im fünften Satz gegen Knapp den Sieg. Ebenfalls über die volle Distanz musste Schambach gegen Engelhard, bevor der fünf Satz Sieg feststand. Rönnebeck unterlag gegen Stimmler und Schmidt unterlag nach 2:0 Führung gegen Herdani im fünften Satz. Ersatzmann Fickel, der kurzfristig für Weimar eingesprungen unterlag ebenfalls gegen Schulz. Im zweiten Einzeldurchgang siegte jeweils mit seinem zweiten Einzelsieg Hofmann gegen Knapp, Renner gegen Lüdemann und Schambach gegen Stiller. Den Schlusspunkt erspielte Rönnebeck gegen Engelhard in fünf hart umkämpften Sätzen.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Renner/Rönnebeck(1), Hofmann(2), Renner(2), Schambach(2), Rönnebeck(1)

16.10.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 6. Spieltag - Saison 2016/17

Am sechsten Spieltag gab es für die SSG zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage:

Mi. 12.10. TSV RW Auerbach - DJK SSG Bensheim II 9:0

Fr. 14.10. DJK SSG Bensheim III - TTG Bonnweiher 8:8

Fr. 14.10. DJK SSG Bensheim I - TTC Heppenheim IV 9:4

Fr. 14.10. SV Kirschhausen 1921 V - DJK SSG Bensheim IV 6:9

09.10.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim I - TTC 1955 Hornbach 7:9

Eine erneute knappe Niederlage erspielte sich die erste Mannschaft gegen den Bezirksliga Absteiger TTC Hornbach. Nach den knappen fünf Satz Siegen von Hofmann/Schmidt gegen Flößer/Vester und Schambach/Czaplinski gegen Römer/Baeriswyl, stand nur die Niederlage von Renner/Weimar gegen Arnold/Eck gegenüber. Im ersten Einzeldurchgang unterlag Hofmann in vier Sätzen gegen Flößer, Renner deutlich gegen Arnold, Weimar gegen Römer und Schambach gegen Vester. Schmidt gewann gegen Eck und Czaplinski gegen Baeriswyl zum 4:5 Zwischenstand. Der zweite Einzeldurchgang startete mit einem Sieg von Hofmann über Arnold, während Renner gegen Flößer, Schambach gegen Römer und Weimar gegen Vester Ihre zwei Niederlage einstecken mussten. Schmidt siegte gegen Baeriswyl in knappen fünf Sätzen und Czaplinski gegen Eck. Im Schlussdoppel unterlagen Hofmann/Schmidt gegen Arnold/Eck in vier Sätzen zum 7:9 Endstand.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Schambach/Czaplinski(1), Hofmann(1), Schmidt(2), Czaplinski(2)

Bericht Steffen Renner

09.10.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 5. Spieltag - Saison 2016/17

Am fünften Spieltag gab es für die SSG drei Niederlagen und ein Unentschieden: 

Fr. 07.10. DJK SSG Bensheim IV - FSV 1954 Erlenbach 4:9

Sa. 08.10. DJK SSG Bensheim II - TSV Nieder-Ramstadt III 2:9

Sa. 08.10. DJK SSG Bensheim I - TTC 1955 Hornbach 7:9

So. 09.10. SG 03 Mitlechten II - DJK SSG Bensheim III 8:8

09.10.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SV Kirschhausen 1921 II - DJK SSG Bensheim 6:9

Einen hartumkämpften Sieg erspielte sich die erste Mannschaft gegen die Gastgeber vom SV Kirschhausen. Die Gastgeber ist die einzige Mannschaft in der Liga, die bereits mit den neuen Plastikbällen an die Tische geht. Diese Plastikbälle sind im Spiel langsamer und Rotationsunempfindlicher. Diese Eigenart machte den SSG´lern durch die Bank einige Probleme. In den Doppeln siegten Hofmann/Schmidt gegen Lanner/Butter und Weimar/Czaplinski gegen Lannert/Hohrein. Renner/Rönnebeck unterlagen klar gegen Guthier/Homuth. Im ersten Einzeldurchgang unterlag Hofmann gegen Homuth überraschend klar in drei Sätzen. Renner konnte gegen Guthier im fünften Satz in der Verlängerung gewinnen. Rönnebeck nach 2:1 Satzführung hatte von allen SSG´lern durch sein Abwehrspiel die größten Probleme mit den neuen Plastikbällen und unterlag im fünften Satz knapp. Weimar siegte gegen Butter klar in drei Sätzen. Czaplinski unterlag gegen Lanner in vier Sätzen, während Schmidt gegen Hohrein klar zum Zwischenstand von 5:4 siegte. Im zweiten Einzeldurchgang siegte Hofmann gegen Guthier in vier Sätzen, während Renner gegen Homuth in vier Sätzen unterlag. Seinen zweiten Einzelsieg erspielte sich Weimar gegen Lanner. Die zweite Niederlage musste Rönnebeck gegen Butter einstecken, der mit den neuen Plastikbällen kein Mittel fand. Schmidt mit seinem zweiten Einzelsieg gegen Lanner und Czaplinski gegen Hohrein machten den 9:6 Sieg perfekt.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Weimar/Czaplinski(1), Hofmann(1), Renner(1), Weimar(2), Schmidt(2), Czaplinski(1)

Bericht Steffen Renner

03.10.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TTV TOPSPIN Lorsch II - DJK SSG Bensheim I 9:7

Eine knappe Niederlage erspielte sich die erste Mannschaft gegen die Gastgeber aus dem Ried. Nach den Siegen von Hofmann/Schmidt gegen Bretzer/Brühl und Weimar/Schambach gegen Thong/Bremmes, stand nur die klare Niederlage von Renner/Rönnebeck gegen das Spitzendoppel Clara/Peter gegenüber. Im ersten Einzeldurchgang konnte Hofmann gegen Peter seine 2:0 Satzführung nicht verwerten und unterlag gegen Peter im fünften Satz. Renner unterlag gegen Clara in drei Sätzen,  der an diesem Abend das Glück mit vielen „Füchsen“ auf seiner Seite hatte. Der immer noch verletzte Schambach hatte gegen Bretzer das nachsehen. Schmidt führte gegen Thong bereits mit zwei Sätzen,  musste allerdings noch über die volle Distanz, um im fünften Satz zu siegen. Rönnebeck drehte einen 0:2 Rückstand gegen Brehmes in fünf Sätzen zum Sieg zum 5:4 Zwischenstand. Im zweiten Einzeldurchgang hatten Hofmann und Renner gegen das wohl stärkste Paarkreuz der Liga Clara und Peter erneut nichts auszurichten und unterlagen in drei Sätzen. Trotz starkem Spiel musste Weimar seinem Gegner Bretter zum Sieg gratulieren. Schambach verlor ebenfalls gegen Brühl sein zweites Einzelspiel. Rönnebeck siegte nach 2:0 Führung im fünften Satz gegen Thong und Schmidt in vier Sätzen über Brehmes. Im Schlussdoppel unterlagen Hofmann/Schmidt gegen Clara/Peter in vier Sätzen zum 7:9 Endstand.

SSG-Punkte: Hofmann/Schmidt(1), Weimar/Schambach(1), Weimar(1), Rönnebeck(2), Schmidt(2)

Bericht Steffen Renner

03.10.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SV Darmstadt 98 3 - DJK SSG Bensheim II 9:3 & BSC Einhausen – DJK SSG Bensheim II 9:1

Nichts zu bestellen hatte die zweite Tischtennismannschaft der SSG Bensheim beim Doppelspieltag am letzten Wochenende. Sowohl bei den Lilien in Darmstadt als auch in Einhausen musste eine deutliche Niederlage hingenommen werden. Zu den Dauerverletzten Antes und Hennemann gesellte sich zu allem Unglück mit einer Rückenverletzung Patrick Schnell, der in beiden Matches eine gute Leistung zeigte jedoch im entscheidenden Moment gehandicapt nicht den Siegpunkt erzielen konnte. Besonders ärgerlich war dies gegen den Einhäuser Spitzenspieler Thomas Forell, der um eine 200 Punkte höhere Leistungszahl verfügt. Schnell konnte dabei nach sehr gut geführtem Spiel aus Bensheimer Sicht unglücklicherweise eine 8:5 Führung im fünften Satz nicht nach Hause bringen. Außerdem erwähnenswert die großartige Gegenwehr von Norbert Trautrims gegen den Darmstädter Struve. Trautrims ist etatmäßig drei Klassen tiefer beheimatet, konnte seinem Gegenüber jedoch einen Satz abnehmen und zwang den Lilien zu höchst konzentriertem Spiel. Weitere Punkte für die Bensheimer erzielten zweimal das Doppel Hunger/Schnell, sowie Christophel/Kriz und im Einzel Hunger.

Bericht Thomas Hunger

03.10.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 4. Spieltag - Saison 2016/17

Am vierten Spieltag gab es für die SSG zwei Siege und vier Niederlagen:

Do. 29.09. SG Nordheim-Wattenheim - DJK SSG Bensheim III 9:7

Fr. 30.09. TTV TOPSPIN Lorsch II - DJK SSG Bensheim I 9:7

Fr. 30.09. DJK SSG Bensheim IV - TSV 1893 Reichenbach III 9:7

Fr. 30.09. SV Darmstadt 98 III - DJK SSG Bensheim II 9:3

Sa. 01.10. SV Kirschhausen 1921 II - DJK SSG Bensheim I 6:9

Sa. 01.10. BSC 1957 Einhausen - DJK SSG Bensheim II 9:1

25.09.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim – 1.TTC Darmstadt 1:9

Eine klare Heimniederlage musste die SSG-Zweite gegen den Tabellenführer von der 1.TTC Darmstadt hinnehmen.

In den Eingangsdoppeln (0:3) war schon zu erkennen, dass die SSG-Spieler zwar kämpferisch, jedoch nicht spielerisch  mit den starken Darmstädtern , mithalten konnten.

Im vorderen Paarkreuz überraschte allerdings Patrick Schnell mit variablen Noppenspiel gegen Spitzenspieler Doll mit einem 3:2 Sieg.

In allen folgenden Einzeln verließen die Spieler aus der Heinerstadt die Platten als Sieger.

Lediglich Peter Ludwig musste sich nach großem Kampf mit 9:11 im fünften Satz geschlagen geben.

Auch am nächsten Doppelspieltag wird es in den beiden Auswärtspartien bei der SV Darmstadt 98 III und dem BSC Einhausen  schwer werden die ersten Punkte zu erspielen.

SSG-Punkte: Schnell(1)

25.09.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 3. Spieltag - Saison 2016/17

Am dritten Spieltag gab es für die SSG einen Sieg und eine Niederlage:

Sa. 24.09. DJK SSG Bensheim II – 1.TTC Darmstadt  1:9

Fr. 23.09. DJK SSG Bensheim III - TTC 1957 Lampertheim IV 9:4

DJK SSG Bensheim I & DJK SSG Bensheim IV spielfrei

25.09.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TSV 1893 Reichenbach - DJK SSG Bensheim I 9:3

Eine deutliche Niederlage für die erste Mannschaft der SSG. Durch die Ausfälle von Hofmann und Schambach war die Niederlage schon vorprogrammiert. Alle drei Doppel gingen zum Teil klar an die Gastgeber in Reichenbach. Weimar/Schmidt unterlagen im fünften Satz gegen Küfner/Klinger, Renner/Rönnebeck gegen das Spitzendoppel Bitsch/Mink und Czaplinski/Christophel gegen Mädel/Peter.

Im Einzeldurchgang konnte Weimar einen 0:2 Rückstand gegen Bitsch noch drehen und im fünften Satz gewinnen. Renner besiegte Hüfner klar in drei Sätzen. Schmidt unterlag gegen den Aufschlagstarken Mandel. Rückkehrer Rönnebeck konnte nach fast einem Jahr Tischtennis Auszeit gegen Mink nach starkem ersten Satz, konditionell nicht sein Spiel durchziehen und unterlag im vier Sätzen. Ersatzmann Christophel hatte gegen Peter keine Chance, während Czaplinski gegen Klinger klar gewann.

Im zweiten Einzeldurchgang hatte im Spitzenspiel Renner gegen Bitsch keine Chance und unterlag klar. Weimar musste gegen immer stärker spielenden Hüfner den kürzeren ziehen. In einem starken Spiel von Rönnebeck über die volle Distanz, setze sich Mandel im fünften Satz zum Schlusspunkt für die Gastgeber durch. 

SSG-Punkte: Renner(1), Weimar(1), Czaplinski(1)

19.09.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ergebnisse 2. Spieltag - Saison 2016/17

Am 2. Spieltag der Saison gab es für die SSG 2 Siege und 2 Niederlagen:

Fr. 16.09 TSV 1893 Reichenbach - DJK SSG Bensheim I 9:3

Fr. 16.09. TSV Lindenfels 1899 - DJK SSG Bensheim IV 6:9

Fr. 16.09. TTC Bensheim - DJK SSG Bensheim III 4:9

Sa. 17.09. DJK SSG Bensheim II - TTC Pfungstadt 4:9

18.09.2016  |  sr

Ergebnisse 1. Spieltag - Saison 2016/17

Am 1. Spieltag gab es für die SSG 2 Siege:

Fr. 09.09 DJK SSG Bensheim III - TSV 1899 Hambach 9:5

Fr. 09.09. KG Wald-Erlenbach II DJK SSG Bensheim  V 6:9

10.09.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingsbeginn am Dienstag 30.08.2016

Hi Leute,

der erste Trainingstag nach den Sommerferien ist der Dienstag 30.08.2016.

Die neue Verbandsrunde startet am Freitag den 09.09.2016. Die aktuellen Mannschaftsmeldungen inklusive Spielplänen findet Ihr auf der Website.

Viele sportliche Grüße

Eurer Sportwart

14.08.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sport- und Spielfest am 19. Juni 2016

Beim Sport- und Spielfest am 19. Juni in und um das Weiherhausstation war die Tischtennisabteilung gleich zweimal vertreten. Zum einen sorgten die Helfer der Abteilung für eine angemessene Versorgung mit Getränken vor der AKG Sporthalle, zum anderen konnten an zwei Tischen in der Sporthalle die Künste mit dem kleinen Zelluloidball getestet werden. Unter den Augen der beiden Trainer Frank Christophel und Thomas Hunger, die von den frisch ausgebildeten Kindertrainern Patrick Krusche und Ameerjan Vijayakaran unterstützt wurden, waren die Tische sofort belegt. Mit Begeisterung wurden die ersten Topspins geschlagen, Rundlauf gespielt und sogar kleine Trainingseinheiten absolviert. Allen Sportlern am Tisch und den Trainern neben dem Tisch hat das Spielfest viel Spaß bereitet. Bei Lust auf mehr unsere Trainingszeiten:

Dienstag: 18:00 – 20:00 Uhr Schüler/Jugend, ab 20:00 Uhr Erwachsene

Freitag: 17:30 – 19:00 Uhr Schüler, Jugend, ab 19:00 Uhr Erwachsene

Halle: Karl-Kübel-Schule

Bericht: Thomas Hunger

26.06.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DJK SSG Bensheim II – SV Eberstadt II 9:7

Zum Saisonfinale erspielte sich die SSG-2. einen Sieg gegen Eberstadt, der allerdings mühsamer ausfiel als die Tabellensituation vermuten ließ. Die Doppel verliefen noch planmäßig, und die SSG ging 2:1 in Führung.  Durch einen doppelten Erfolg im mittleren Paarkreuz zog die SSG nach dem ersten Einzeldurchgang auf 6:3 davon. Dann jedoch schafften die Gäste sogar den Ausgleich zum 7:7. Einzig Patrick Schnell konnte bis dahin punkten; Stefan Kriz, der trotz eines Infektes angetreten war, mußte dazu noch krankheitsbedingt sein zweites Spiel abbrechen. In einem denkbar knappen Match konnte Jochen Wenderoth nach 5 Sätzen die Weichen auf Sieg stellen, das Doppel Hunger/Antes besorgte dann den Schlußpunkt. Mit diesem Erfolg belegt die Mannschaft nach einer guten Rückrunde den 5. Platz in der Abschlußtabelle in einer sehr ausgeglichenen Bezirksklassengruppe 2


SSG-Punkte: Hunger/Antes (2), Christophel/Wenderoth(1), Antes(1), Schnell (2), Christophel(1), Wenderoth (2)

Bericht JochenWenderoth

25.04.2016  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.