• Grafik1a.jpg

2 Podestplätze für die Leistungsturner der DJK-SSG Bensheim

Am vergangenen Wochenende fanden in Bensheim in der Weststadt-Halle die Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen männlich von 2 Turngauen statt. Es traten 13 Mannschaften aus dem Turngau Bergstraße und dem Turngau Rhein-Main gegeneinander an. Die DJK SSG Bensheim ging mit 2 Mannschaften in unterschiedlichen Altersklassen an den Start. Geturnt wurde an den Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Es war der erste Mannschaftswettkampf nach der Corona-Pause für die beiden Mannschaften der DJK SSG Bensheim. Die 1. Mannschaft startete in der Altersklasse 2009 und jünger mit den P4-P7, und die Jüngsten, die sich erst während des letzten Jahres formierte, turnten im Jahrgang 2014 und jünger mit den P1-P3 im Rahmenprogramm.

Bei den jüngsten Turnern legten sie ihren Grundstock für den Podiumsplatz mit einer sehr guten Leistung am Sprung, den sie gewannen. Die Turner Julian und Moritz Geiß, Michel Borkowsky, Yasin Ali und Anton Laubach turnten an jedem Gerät mindestens eine Tageshöchstwertung. Sie belegten mit 137,65 Punkten den 2.Platz.

Bei den Turner Jahrgang 2009 und jünger P4–P7 hatten wir krankheitsbedingte Ausfälle. Trotzdem erreichten sie mit guten Leistungen an ihren Geräten einen Podiumsplatz. Die Mannschaft um Tom Heiß, Nikita Kalenichenko, Georg Wiesemann, Benjamin Gräf und Benjamin Schulte erturnte 161,65 Punkte und belegte den 2 Platz.

Die Trainer und Kampfrichter Marcel Bregler, Nils Zubrod, Jens Gräf und Thomas Gölz waren mit den Leistungen der beiden Mannschaften sehr zufrieden.

 

Gaumanschaftsmeiterschaften männlich 2022 1    Gaumanschaftsmeiterschaften männlich 2022             

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.