• Grafik1a.jpg

Sportliche Weihnachten 2018

Bild 4 Sportliche Weihnachten 2018 DJK SSG Bensheim       Bild 2 Sportliche Weihnachten 2018 DJK SSG Bensheim

Am Sonntag den 09.12.18 fand in der Weststadt-Halle das alljährliche Sportliche Weihnachten der DJK-SSG Bensheim e.V. statt. Die Halle war wie in jedem Jahr sehr gut besucht von Klein bis Groß und alt bis jung. Alle jubelten den Akteuren zu.

Durch die diesjährige Sportliche Weihnachtsveranstaltung führte Judith Hoehling und Bernd Engelhardt. Sie präsentierten den Zuschauern ein Programm mit lauter kleinen Höhepunkten und.

Die Kleinsten der Basis- und Aufbaugruppe zeigten ihr Können bei einem kleinen Tanz zu fetziger Musik.

Die Leistungsgruppen der Turner und Turnerinnen zeigten Ausschnitte aus ihrem erlernten Repertoire, um darzustellen was aus einem Basisturner werden kann. Die kleinsten präsentierten sich am Balken, Sprung, Boden und Reck und die älteren Turnerinnen zeigten eine Kombination aus Bodenturnen und Trampolinsprünge. Die Leistungsturner zeigten mit den kleinsten Turnern eine gemeinsame Choreografie am Barren, Boden und Seitpferd und zum Abschluss einige Trampolinsprünge.

Die Rhythmische Sportgymnastik zeigte mit zwei Gruppen ebenfalls ein Weihnachtliches Programm aus ihrem Können mit Ball, Band, und Reifen.

Auch die Tanzabteilung war mit mehreren Kindershowtänzen an dem Sportlichen Weihnachtsangebot vertreten. Es waren von den Tanzzwergen ab 2 Jahren bis zu den 11-jährigen verschiedene Gruppen dabei.

Ergänzt wurde das sportliche Treiben durch das Angebot von Kaffee, Kuchen und Getränken.

Die Vorfreude auf den Nikolaus war groß, alle Kinder versammelten sich in kleine Kreisen und sangen zusammen Weihnachtslieder. Der Nikolaus kam dann zu jedem Kind und brachte ihm eine grüne Brotdose und ein Schokoladen Nikolaus.

Ein großes Kompliment und Dankeschön an die zahlreichen Trainer, Übungsleiter und Helfer, die im Vorfeld jede Menge Arbeit in den schönen Nachmittag gesteckt haben.

Zur Bildergallerie    Quellbild anzeigen

 

!! Trainer/in gesucht !!

Wir suchen ab sofort für unsere Leistungsturnerinnen eine Trainerin oder einen Trainer. Gerne mit Vorerfahrung, ist aber keine Voraussetzung!

Wir sind ein Team, bestehend aus fünf lizenzierten Trainerinnen und vier Helferinnen und würden uns sehr über weitere Unterstützung freuen.

Einsatztage und -bereiche können bei Interesse gerne individuell besprochen werden.

Unsere Trainingstage:
Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Anne- Frank- Halle in Bensheim.

Unsere Gruppen:
- „Minis“ (5-8 Jahre) -> Training jeweils von 17-18.30 Uhr
- „Die Kleinen“ (8-11) -> Training von 17-19 Uhr
- „Die Großen“ (12-14 Jahre) -> Training von 17-19.30 Uhr

Das Trainerteam der Turnabteilung der DJK SSG Bensheim!

Bei Interesse einfach an folgende Mailadresse wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erfolgreicher Wettkampftag der SSG-Gymnastinnen


Gau gymnastik Pokal 2018Mit 25 Gymnastinnen war die DJK-SSG Bensheim am Samstag, den 10.03.2018, beim Pokalwettkampf in Biblis am stärksten vertreten. In der Sporthalle der Erich-Kästner-Schule haben die Gymnastinnen erstmalig die neuen Pflichtübungen mit den Handgeräten Ball, Band und Keulen präsentiert. Die Bensheimer traten in fünf verschiedenen Altersklassen an. Bei der P2, den jüngsten SSGlern (2010 u. jünger), konnte Felicitas Fries hinter Relena Harder aus Biblis mit einem sehr guten zweiten von elf Plätzen überzeugen. Den vierten Platz in dieser Altersklasse belegte von der SSG Marla Konrad, gefolgt von Sarah Yovenda (Platz 5), Laura Wolfrum (Platz 7) und Alexandra Bolland (Platz 9).

In der P3 (2008 u. jünger) starteten sieben Gymnastinnen. Beste und damit Siegerin in diesem Wettkampf wurde die Bensheimerin Olivia Kern, vor Leonie Michalek und Nora Malki (beide Platz 2) von der SSG. Auch Aliyah Weigold (Platz 5), Julia Hamminger (Platz 6) und Jessica Zabek (Platz 7) konnten mit den neuen Pflichtübungen ein gutes Ergebnis erzielen. Im größten Wettkampf diesen Tages, der P5/6 (2006 u. jünger), belegte Iolanda Steffek einen sehr guten vierten Platz, gefolgt von Franka Freitag (Platz 7) und Amelie Kaiser (Platz 8). Auch mit den Leistungen von Sina Madel (Platz 10), Mia Petermann (Platz 11), Katharina Reimund (Platz 12) und Emilia Petermann (Platz 14) waren die Trainerinnen sehr zufrieden.

Bei der P6/7 (2004 u. jünger) erturnte sich Aida Fazlic einen guten 9. Platz, Valerie Stück wurde 11., gefolgt von Luisa Filbert auf Platz 12.

Unsere ältesten Gymnastinnen traten in einem sehr starken Wettkampf der P7/8 (2002 u. jünger) an. Hier erturnte sich Angie Fung hinter zwei Auerbacher Gymnastinnen einen sehr guten 3. Platz und qualifizierte sich hiermit zu den Hessischen Einzelmeisterschaften am 22.04.2018 in Schöneck. Auch Elena Karas überzeugte in diesem starken Feld mit ihrer Leistung und konnte sich mit nur 0,1 Punkten Unterschied zu ihrer Vereinskameradin Angie Fung über einen guten 4. Platz freuen. Eliane Knoth belegte in dieser Riege einen guten 6. Platz, gefolgt von Sara Klüss auf Platz 7.

Insgesamt sind die Trainerinnen Margret u. Johanna Gürtelschmied sowie Charlotte Paßkowski sehr zufrieden mit den Ergebnissen diesen Wettkampftages und stolz auf ihre Gymnastinnen, die in sehr kurzer Zeit die neuen und doch sehr schwierigen Pflichtübungen erlernen mussten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.