• Grafik1a.jpg

Turnen ist die Grundform des Sports.

Turnen verbessert die Fitness und schult die koordinativen Fähigkeiten, das wusste bereits

die Turnbewegung 1807 von Turnvater Jahn.

Es gibt Turngruppen in allen Altersklassen, von Kleinkindern bis zu Senioren. Unsere Gruppen sind untergliedert vom Breitensport bis hin zum wettkampforientierten Leistungsturnen

 

 

Turnen - von den Minis bis zur Seniorengymnastik

Turnen bei uns umfasst im Breiten-, Freizeit- und Leistungssportlichen Angebot Gerätturnen und Gymnastik / Gesundheitssport. Es gibt Sportgruppen in allen Altersklassen, von Kleinkindern bis zu Senioren. Zentren des Vereinslebens sind die Sporthallen der Stadt Bensheim.

 RTEmagicC 3eb66b4c5bRTEmagicC 69c9bbf918RTEmagicC 5754450ab4RTEmagicC e426226c1f

Was versteht man unter Turnen

Gerätturnen ist eine olympische Einzel- und Mannschaftssportart. Ziel ist es, an Turngeräten Übungen nach vorgegebenen Kriterien (Technik und Haltung) auch in Verbindungen auszuführen. Durch das Gerätturnen werden vor allem koordinative und konditionelle Fähigkeiten entwickelt, aber auch Mut, Willensqualitäten und Selbstbeherrschung. Männer turnen dabei an Boden, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Bei den Frauen wird Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden geturnt. "Turnvater" Friedrich Ludwig Jahn (geboren am 11. August 1778 in Lanz; gestorben am 15. Oktober 1852 in Freyburg an der Unstrut) gilt als der der Initiator der deutschen Turnbewegung, die am Anfang auch politisch motiviert war. Sie war entstanden unter anderem mit der Zielsetzung, die Jugend auf den Kampf gegen die napoleonische Besetzung und für die Rettung Preußens vor dem Untergang vorzubereiten. Heute gilt Turnen als eine dynamische Sportart mit vielen akrobatischen Elementen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.