• content-1.jpg

TTC 1957 Lampertheim IV - DJK SSG Bensheim II 5:7

Einen weiteren Sieg erspielte sich die zweite Garnitur der SSG Bensheim gegen die Gastgeber aus dem Ried. 

In den Einzeln siegten das derzeit blendent aufgelegte vordere Paarkreuz Hofmann und Renner gegen Gülbenim und Koth klar in drei Sätzen, während Weimar gegen Minich und Schambach gegen Stass über die volle Distanz gehen müssten und knapp im fünften Satz unterlagen. Im dritten Paarkreuz unterlag Schmidt gegen Uzer, dagegen konnte sich Ersatzmann Christophel gegen Hoffmnn in fünf Sätzen zum 3:3 Zwischenstand durchsetzen.

Im zweiten Durchgang bot das gleiche Bild wie der erste Durchgang. Hofmann siegte gegen Koth und Renner gegen Gülbenim klar in drei Sätzen und sicherten sich somit jeweils Ihren zweiten Erfolg. Die Schlusspunkte erspielte Weimar gegen Stass und Schambach gegen Minich, dagegen unterlagen Christophel gegen Uzer und Schmidt gegen Hoffmann zum 5:7 Endstand.

 

SSG-Punkte: Hofmann(2), Renner(2), Weimar(1), Schambach(1), Christophel(1)

TTC-Punkte: Stass(1), Minich(1), Uzer(2), Hoffmann(1)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.