• 2019logo.JPG
  • content-back.jpg

Wiederaufnahme Training Update

COVID 19- Wiederaufnahme des Trainings

Treffpunkt geändert: bis auf weiteres ist der Beauner Platz Treffpunkt für das Training am Donnerstag und am Samstag


Ab 13.06.2020 nehmen wir den Trainingsbetrieb wieder auf. Die einzige Auflage ist jetzt nur noch das die Gruppengrösse maximal 10 Personen betragen darf. Die Guides nehmen vor Ort die Gruppeneinteilung vor. Bis auf weiteres ist der Treffpunkt jetzt der Beauner Platz.

Wolfgang Zeitfahren003

Bikepark Update

Bikepark Bensheim

Alle Infos über den Bikepark über diesen Link

Bikepark Artikel BA

 

Dieses Bild entstand voller Hoffnung in 2019. Wetter und das Fehlen von finanziellen Zuschüssen und Genehmigungen, sorgten für eine Verzögerung. Aktuell wird aber fleißig gebaggert durch die Firma Gölz Destruktion. 

Voraussichtlich Ende Mai werden diese Arbeiten abgeschlossen sein. Dann braucht es wiederum 4-6 Wochen bis der Boden sich setzt. Danach können die Konstruktionen für die Werbungen, die von unseren Mitgliedern David Wedel, Eberhard Neue und Wolfgang Lenhardt angerfertigt werden, schon mal angebracht werden. Den finalen Touch und Fertigstellung geschieht dann durch die Firma Turbomatik. 

Wenn alles nach Plan läuft ist der Bikepark dann in September fertig. Bis dahin sind dann auch hoffentlich die Corona Einschränkungen was das Sporttreiben angeht aufgehoben und kann der Bikepark eröffnet werden für die Allgemeinheit.

Euer

Luc Dieteren

Bundesligarennen in Einhausen am 22. März 2020 ist ABGESAGT!

Das beabsichtigte Bundesligaradrennen in Einhausen, dass am kommenden Sonntag Einhausen1dem 22. März 2020 eigentlich durchgeführt werden sollte, wird wegen des Coronavirus nicht stattfinden.

Über 600 teilnehmende Radsportler wurden erwartet, eine ähnliche Anzahl von Zuschauern ebenfalls.  "Die Krise ist eine Aufgabe, die wir gemeinsam bewältigen müssen. Das verlangt von uns allen Einschränkungen, die wir mit Blick auf die Eindämmung des Coronavirus und die Gesundheit aller auf uns nehmen. Wir stehen nicht nur uns selbst sondern vor allem auch allen Teilnehmern, Helfern, Zuschauern und sonstigen Personen wie Sponsoren gegenüber in einer besonderen Verantwortung und der müssen wir gerecht werden. Da dürfen nur gesamtgesellschaftliche Entscheidungen eine Rolle spielen und der Einzelne hat sich da unterzuordnen. Da muss der Sport hinten anstehen und das gilt eben auch für unsere Radveranstaltung", sagt Henning Jaecks, Mitorganisator des Rennens, dass im Auftrag des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) durch den Förderverein Radsport Bergstraße organisiert und durchgeführt werden sollte. Die Absage erfolgte in enger Absprache mit Helmut Glanzner, dem Bürgermeister der Gemeinde Einhausen, und dem Förderverein Radsport Bergstraße.    (pfl)

Heike Dieteren gewinnt Ironman Schweiz - Qualifikation für Hawaii gesichert

 

Am 21. Juli standen die Eheleute und Triathleten der SSG Bensheim Heike und Luc Dieteren aus Bensheim-Gronau beim Ironman Schweiz in Zürich am Start. 3,8 km schwimmen im Zürichsee, 180 km Rad mit 1800 Höhenmetern und 42,195 km laufen rundum Zürich standen auf dem Plan. Für Heike bedeutete es den dritten Ironman und dies sollte ihr Letzter werden im Alter von bald 60 Jahren – die Kniegelenke wollen diese Belastung nicht mehr mitmachen. Als Jüngste Ihrer Altersklasse F 60-64 aber bestanden beste Voraussetzungen den 2. Platz vom letzten Jahr beim Ironman Frankfurt zu verbessern und damit die Qualifikation für die Weltmeisterschaften beim legendären Triathlon auf Hawaii zu lösen. Und Heike legte gleich beim Schwimmen ein irres Tempo vor. Mit einer Zeit von 1 Stunde und 16 Minuten schockte Sie Ihre Konkurrentinnen aus den USA, Schweiz und Großbrittannien und hatte so bereits 10 Minuten Vorsprung.

Tour der Hoffnung 2019 in der Region Bensheim

Seit mittlerweile 4 Jahren findet in der Metropolregion Rhein Neckar / Südhessen einmal im Jahr das radsportliche Spendenevent „Pfitzenmeier Tour der Hoffnung“ in Kooperation mit dem Tour der Hoffnung Team Bensheim e.V. statt. Dieser Verein ist ein Partner Verein des Hauptvereins „Tour der Hoffnung“ https://www.tour-der-hoffnung.de Ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, verschiedene Institutionen, die an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche behandeln sowie betreuen, durch radsportlich gesammelte Spenden finanziell zu unterstützen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.